Vor kurzem haben wir noch begeistert berichtet, dass Mario Gomez und Shkodran Mustafi nach Ende der EM-Endrunde ihre jeweiligen Freundinnen heiraten werden. Daran hat sich nichts geändert. Allerdings hat unsere Hochzeitsbegeisterung ein neues Höchstlevel erreicht, denn wie seit kurzem bekannt ist, wird auch der Kapitän der Nationalelf nach dem Turnier seine Freundin Ana Ivanovic ehelichen. 

Am 12. Juli will der 31-jährige Mittelfeldmotor seine drei Jahre jüngere, serbische Freundin zur Frau nehmen. Kennengelernt hatten sich die beiden anscheinend kurz vor der WM 2014, denn nach dem Gewinn des WM-Pokals durch "die Mannschaft", wurde die Beziehung zwischen Schweinsteiger und der Tennisspielerin Ivanovic bekannt. Schweinsteiger, der sich bei dem Turnier in Brasilien durch seine unglaubliche Kampfbereitschaft für alle Fußballfans unsterblich gemacht hat, konnte die Beziehung zu der serbischen Spitzenspielerin lange privat halten. Nun scheint nach ungefähr zwei Jahren Beziehung für beide die Zeit reif zu sein, sich das Ja-Wort zu geben. Der Kaptän der Mannschaft und die ehemalige Nummer 1 der Tennis-Weltrangliste heiraten: was für eine Traumhochzeit!

Doch nicht nur in Deutschland können sich die Fans dafür begeistern. Auch in Serbien wird die bevorstehende Hochzeit der beiden Sportstars mit Freude erwartet. Eine serbische Tageszeitung machte Schweinsteiger schon zum Schwiegersohn der Nation. Ob die beiden allerdings in Frankreich, Deutschland, Serbien oder ganz woanders heiraten werden, das ist nicht bekannt geworden. Sicher ist, dass bei der Zeremonie vermutlich jede Menge Sportler anwesend sein werden. Da würden wir doch zu gerne mal einen Blick auf die Gästeliste werfen. Ivanovic wird sicherlich umwerfend aussehen und auch Schweinsteiger macht im Smoking keine allzu schlechte Figur. 

Bleibt zu hoffen, dass Schweinsteiger sich durch das anstehende Fest nicht allzu sehr vom Verlauf der Europameisterschaft ablenken lässt. Wie der DFB bestätigte, dürfen die Freundinnen der Nationalspieler während des Turniers ihre Männer besuchen. Zwar werden dafür bestimmte Termine festgelegt, aber immerhin. Es besteht kein Besuchsverbot, wie das zu früheren Zeiten schon einmal der Fall war. Und davon profitieren auch Bastian und Ana, denn so können sie schon einmal von ihrer Hochzeit träumen. Es ist anzunehmen, dass dieser Tag noch ausgelassener werden wird, wenn die deutsche Elf zwei Tage zuvor im Finale einen Sieg feiern konnte. Aber auch in jedem anderen Fall wird die Hochzeit zwischen den beiden schönen Sportlern ein Top-Ereignis dieses Sommers und für beide ein unvergesslicher Tag! Wir freuen uns schon darauf.

Wenn Sie auch einen Grund haben, sich auf eine Hochzeit zu freuen, dann sehen Sie sich doch einmal unsere Angebote und Räume an. Bei uns im Kontrast können sie auch eine unvergessliche Hochzeit feiern. Wer weiß, vielleicht stehen bei Ihnen auch einige Sportler auf der Gästeliste?