Tatsache! Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic haben geheiratet. Uns konnte das am heutigen Tag natürlich nicht überraschen, denn der aufmerksame Leser erinnert sich an unseren Beitrag vor wenigen Wochen, in dem wir genau diese Traumhochzeit prognostizierten. Pünktlich zum 12. Juli haben die beiden nun in Venedig Ja gesagt. Auf den ersten Fotos, die es hier zu sehen gibt, sehen die beiden wirklich ungeheuer glücklich und entspannt aus. Für alle, die nicht ganz so sicher im Italienischen sind, hat die internationale Crew des Kontrast-Blogs die wesentlichen Fakten aus dem Artikel übersetzt. 
Das "Nationalmannschafts-Ass" Schweinsteiger hat mit Tennisspielerin Ivanovic eine Überraschungshochzeit gefeiert, schreiben die lieben, italienischen Kollegen. Nun, ganz so überraschend wäre es für uns nicht gewesen. Bei ihrer Hochzeit in der Stadt Venedig wurden die beiden von Verwandten und Freunden begleitet. Nach der Zeremonie fuhr die Hochzeitsgesellschaft dann per Motorboot über den Canale Grande zum 7-Sterne-Hotel Aman. Einen schöneren Hochzeits-Konvoi können wir uns beim besten Willen nicht vorstellen. Auf den Fotos sieht das Ganze wirklich traumhaft aus. Nicht nur die Kulisse der Lagunenstadt ist beeindruckend, auch das Brautpaar sieht hinreißend aus. Bastian macht im eleganten, dunkelblauen Anzug ohne Krawatte - kein Wunder bei den sommerlichen Temeperaturen - einen sehr guten Eindruck. Seine grauen Schläfen stehen ihm mit der gebräunten Haut gleich noch besser. Auch Ana ist schön gebräunt, vermutlich durch ihre tägliche Trainingsarbeit auf den Tennisplätzen dieser Welt. Ihr weißes Hochzeitskleid steht ihr ebenfalls fantastisch und ist luftig genug, damit sie den Tag gut überstehen kann. Sie ist eine strahlende Braut an der Seite ihres trotz des verpassten EM-Erfolgs strahlenden Bräutigams. Ein traumhaftes Paar. 

Wie die beiden da so auf dem Deck ihres klassischen Holzbootes sitzen, machen sie einen überglücklichen Eindruck. Da bekommen wir direkt Lust, zu heiraten. Und natürlich werden bei den Bildern Erinnerungen wach, an die Traumhochzeit von George Clooney und Amal Alamuddin. Vor zwei Jahren heirateten der Filmstar und die Frau, bei deren Beschreibung das Wort Menschenrechtsanwältin nie fehlen darf, im gleichen Hotel. Eine gewisse Ähnlichkeit zwischen den beiden Paaren ist zwar zufällig, aber uns fällt sie dennoch auf. Wir finden, das ist nicht das schlechteste Kompliment, was man Bastian und Ana machen kann. Aber auch ohne die Vorbilder aus Hollywood machen die beiden Weltklassesportler eine tolle Figur. Sie stehen ganz sicher nicht hinter George und Amal zurück. 

Ob wir selbst bei unserer Hochzeit so gut aussehen werden, das wollen wir mal nicht behaupten. Wir werden es auf jeden Fall versuchen. Solltet ihr ein ähnliches Projekt verfolgen, dann könnt ihr euch gerne mal die Räume des Kontrast Events, der Hochzeitslocation in Berlin ansehen. In unserem stimmungsvollen Ambiente strahlen Brautpaare gerne um die Wette und sehen zumindest genauso glücklich aus, wie Basti, Ana, George und Amal. Wir freuen uns schon auf euren Besuch bei uns.